Interviews

"Leuchtende Kinderaugen" / Deutsche Meisterschaft in Shooto

(v.l.n.r. Andreas Kraniotakes, Markus Wiemann, Simon Tubor, Timo Bieber, Franco De Leonardis)

Auf der Benefizveranstaltung zugunsten der Kinderhilfsaktion "leuchtende Kinderaugen" fand die diesjährige dt. Meisterschaft in Shooto statt. Achilleas Chalkidis und Franco De Leonardis waren erneut Gastgeber einer Benefizveranstaltung in der Arena Aschaffenburg. Diesmal unterstützen sie die Kinderhilfsaktion "leuchtende Kinderaugen" von Timo Bieber.

Peter Angerer der Präsident von Shooto Deutschland entschloß sich sofort die Aktion zu unterstützen und die deutsche Meisterschaft in Shooto nach Aschaffenburg zu verlegen. Andreas Kraniotakes führte souverän als Ringsprecher durch den Abend, obwohl er erst ein paar Stunden vorher aus dem Flieger gestiegen war und auch zahlreiche andere Gyms liessen es sich nehmen bei der guten Sache mitzuhelfen.Den vielen ehrenamtlichen Helfern und allen Kämpfern, die auf ihre Kampfbörse zugunsten der benachteiligten Kinder verzichten haben, ist der Erfolg des Abends zu verdanken!

Jeder eingenommene Cent geht eins zu eins an die bedürftigen Kinder und wird nicht wie sonst leider oft üblich von einem Verwaltungsaparat verschlungen. Wer lieber neuwertiges Spielzeug anstelle von Geld spenden möchte kann dies sehr gerne tun!

Alle weiteren Infos zu der Kinderhilfsaktion "leuchtende Kinderaugen" findet Ihr unter www.leuchtende-kinderaugen.org !