Anzeige

Interviews

Gregor Herb in der Hall of Fame

Foto: Gregor Herb in der Hall of Fame der Deutschen Grappling Liga.

Die Deutsche Grappling Liga nimmt mit dem Schallstädter Gregor Herb den ersten Kämpfer in ihre Hall of Fame auf. Mit Gregor Herb hat man einen der herausragenden Spitzenathleten der letzten Jahre, insbesondere der Veranstaltungen der DGL, jetzt geehrt. Damit darf sich Herb kurz nach Weihnachten schon wieder freuen, diesmal über das DGL-Geschenk. Der Projektbeauftragte Franco De Leonardis übergab diesbezüglich Gregor Herb das Hall of Fame-Aufnahmezertifikat und sagte dazu feierlich: „Herzlichen Glückwunsch an Gregor Herb aka „THE OLDSCHOOL“. Gregor Herb ist vierfacher Einzelmeister der DGL und Mannschaftsmeister 2014. Die DGL nimmt dich auf Grund deiner herausragenden Leistungen in die Hall of Fame auf.“

MMA-Manager Tim Leidecker sagte nach der Verkündung: „Wahrscheinlich der beste deutsche NoGi-Grappler aller Zeiten!“ Zumindest in Deutschland kann niemand  Herb in seiner Gewichtsklasse das Wasser reichen oder gar mithalten. Der GNP1 „Bodenkämpfer des Jahres“ 2009 und 2013 gewann seit 2003 regelmäßig Gold auf allen Bühnen dieser Grappling-Welt. Aber Herb ist auch im Gi sehr erfolgreich unterwegs. 2006, 2007 und 2011 wurde er European BJJ Champion. 

Der BJJ-Schwarzgurt und 2. Dan Träger im Judo hat 2005 seinen Traum wahr gemacht. Herb leitet die Fight Bros Academy in Freiburg. Auch 2013 gab es Grund zur sportlichen Feier: Herb wurde von Franco De Leonardis der schwarze Gurt im BJJ verliehen. Herb schloss neben seinen sportlichen Erfolgen aber auch sein Studium als Sportwissenschaftler auf Lehramt ab, unterrichtet neben seiner Academy auch Sport und Englisch in Freiburger Schulen und leitet diverse Projekte an Grundschulen ("Raufen für Kinder"). Herb lebt in seinen Grundwerten flexibel und ist dadurch sehr vielseitig. Neben Grappling und Judo ist es auch das MMA, welches Herb begeisterte. Dazu noch das Boxen, Kempo Karate und Ringen.

GNP1: Hallo Gregor, herzlichen Glückwunsch zur Aufnahme in die DGL Hall of Fame. 

Gregor Herb: Vielen Dank.

Du bist der erfolgreichste DGL-Athlet, hast vier Einzeltitel und einmal den Mannschaftstitel gewonnen. Ist der Erfolgreichste auch in der Definition immer der Beste?
Leider sind nicht immer die Erfolgreichsten auch die Besten und umgekehrt. Das liegt zum einen an Diskrepanz zwischen Trainings- und Wettkampfleistung. Zum Anderen macht manch guter Kämpfer nicht unbedingt bei Turnieren mit.

Wie hast du es geschafft über so viele Jahre die Spitze in deiner Gewichtsklasse anzuführen?

Keine Ahnung, kam halt so. Ich habe alle meine Kämpfe bei der DGL gewonnen.

Eine deiner starken Waffen ist der Kimura, diesen hast du nahezu perfektioniert, hast damit viele Submissions ansetzen können. Welche Technik ist noch so tödlich?

Ich habe auf dem Zusammenschnitt gesehen, dass tatsächlich der Kimura bzw. die gestreckte Ausführung davon zum Zuge kommt. Wahrscheinlich mache ich das bei Wettkämpfen am häufigsten. Ist aber keine Absicht und auch nicht wirklich meine Lieblingstechnik. Ich finde fast alle Submissions toll, von Beinhebel bis Mata Leao, und praktiziere auch alles was es so gibt. Bei Wettkämpfen nimmt man halt das Erste was kommt.

Im April starten wieder die DGL Meisterschaften auf der FIBO. Wirst du dort auch deinen Titel verteidigen?
Ich weiß noch nicht, ob ich noch mal antrete, jetzt wo ich in der „Hall of Fame“ bin. (lacht)

Was steht außerdem noch bei dir an?
Wir haben ein tolles Team, es macht sehr viel Spaß mit den Leuten zu arbeiten. Auch bei den Kindern haben wir ein starkes Team. Neben dem Training geben, werde ich vermutlich auch noch mal im MMA ein bisschen was unternehmen.

Vielen Dank, der letzte Satz ist deiner!
Ich danke der DGL für die Verleihung und der Aufnahme in die Hall of Fame. Jeder, der Interesse hat, kann gerne mal beim Training vorbei schauen, mitmachen und Spaß haben! Schaut einfach auf www.bjj-freibung.de und kommt vorbei.

Wettkampferfolge:
FILA Grappling European Championship Silver Medalist (2012)
German Grappling League Singles Champion (2011,12,13)
European BJJ Championship Gold Medalist (2011)
German BJJ Middleweight Champion (2010)
German Submission Wrestling Champion (2010)
Groundandpound.de “Grappler of the Year” (2009, 2013)
ADCC European Trials Bronze Medalist (2009)
Submissiao BJJ Champion (2007, 2008)
Submissiao No-Gi Champion (2007, 2008)
European BJJ Championship Gold Medalist (2007)
European BJJ Championship Silver Medalist (2006)
German BJJ Absolute Champion (2005, 2006)
Matec Open Champion (2005)
Hawaiian Submission Wrestling Champion (2004)
NAGA Hawaii Champion (2004)
Canarian BJJ Champion (2003)

Kommentare