WKA-Weltmeister Daniel Dörrer in Thailand

Urlaub mal anders? Der amtierende WKA-Weltmeister im K-1 (bis 83kg), Daniel Dörrer, ist derzeit im südlichen Thailand unterwegs, genauer gesagt auf der Insel Ko Samui, wo er im Superpro-Gym trainiert. Exklusiv für die Zuschauer von GroundandPound-TV wird Dörrer einen Videoblog von der legendären Trainingsstätte erstellen, die auch K-1-Größen wie Ernesto Hoost oder Peter Aerts kurzweilig ihr Heim nannten. Vor zwei Monaten hat dort unter anderem auch Boxweltmeister David Haye trainiert.

Ihr merkt schon, um Urlaub handelt es sich nicht direkt, sondern eher um hartes Training. Dörrer wird seinen WKA-Weltmeistertitel bei der Stekos Fight Night am 28. September in München verteidigen und will seiner Vorbereitung in Thailand den Feinschliff geben.

Dörrer war bereits „ein dutzend Mal“ in Südostasien, kann es somit schon fast sein zweites zu Hause nennen und verspricht unseren Zuschauern einen unterhaltsamen Videoblog. Die ersten Worte von der sonnigen Insel findet ihr hier und könnt euch bereits auf den die kommenden Videos des Videoblogs freuen.