Anzeige

Boxen

Alesia Graf vs. Liliana Martinez

Zusammen mit Ina Menzer, Julia Sahin und Susi Kentikian gehörte Alesia Graf zu den Aushängeschildern im Damen-Boxen, als man mit Universum noch über den Bildschirm des ZDF flimmerte. Nach ihrem letzten Sieg auf deutschem Boden im Juli 2009, wurde es hierzulande etwas ruhig um die Tigerin. Bis jetzt!

Untätig war Alesia Graf (25-3) in der Vergangenheit allerdings keineswegs, auch wenn sie in diesem Zeitraum lediglich drei Kämpfe bestritten hatte. Am 15. Dezember wird sie nach dreieinhalb Jahren Abstinenz zum ersten Mal wieder einen Kampf in Deutschland bestreiten, und weil die Rückkehr in Stuttgart auch etwas besonderes ist, steht dabei auch der WM-Titel der WBF im Super-Bantamgewicht auf dem Spiel. Ihre Gegnerin wird Liliana Martinez aus der Dominikanischen Republik sein. Martinez - da war doch etwas? Ganz genau! Beide Boxerinnen standen sich schon einmal gegenüber. Auch wenn dieses Aufeinandertreffen schon fast siebeneinhalb Jahre her ist, dürfte dieser Kampf bei Martinez wohl eher unangenehme Erinnerungen aufrufen. In Karlsruhe unterlag sie durch K.o. in Runde drei. So was nagt natürlich an einem. Die Tatsache, dass es nun zur Revanche kommt und auch gleichzeitig ein WM-Titel auf dem Spiel steht, dürfte wohl Motivation genug sein. Doch auch die Tigerin wird bis in die Haarspitzen motiviert sein, wenn sie in ihrer Wahlheimat Stuttgart wieder in den Ring steigen wird. Man darf sich auf einen explosiven Kampf freuen.

Auch im zweiten Duell der Damen wird es zu einem Rückkampf kommen, und das, obwohl sich beide Boxerinnen erst am 10. November gegenüberstanden. Derya Saki aus Krefeld siegte bei ihrem dritten Profi-Boxkampf nach Punkten über die Kölnerin Chrisoula Mirtsou. In Stuttgart bekommt Mirtsou nun die Möglichkeit ihr misslungenes Debut bei den Profis wieder auszubügeln.

Im Mittelgewicht wird Kouami Folly Kuegah (8-3), besser bekannt als der Prinz von Togo, in den Ring steigen. Seinen letzten Kampf gewann der aus Köln kommende Boxer im November durch einen Punktsieg über Marcen Gierke. Es war der fünfte Sieg in Folge und mit Sieg Nummer sechs soll ein gelungener Jahresabschluß geschaffen werden. Sein Gegner stand kurz vor Toreschluß noch nicht fest und man darf gespannt sein, wer gegen ihn in den Ring steigen wird.

WBF-Weltmeisterschaft
15. Dezember 2012
Mitsubishi Autohaus Gratzke in Stuttgart

Einlass:  18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

WBF-Weltmeisterschaft im Super-Bantamgewicht
Alesia Graf vs. Liliana Martinez
Kouami Folly Kuegah vs. TBA
Derya Saki vs. Chrisoula Mirtsou

+ Vorprogramm

Kommentare