Ergebnisse

UFC Brasilia: Oliveira tappt Lee, Burns knockt Maia aus

Charles Oliveira (Foto: Tobias Bunnenberg/GNP1.de)

Vor einer Geisterkulisse im Ginasio Nilson Nelson in Brasilia richtete die UFC eine weitere brasilianische UFC Fight Night aus. Im Hauptkampf der Veranstaltung siegte der Lokalmatador Charles Oliveira via Guillotine Choke gegen Kevin Lee und baute damit seinen Rekord für Aufgabegriffe aus.

Der US-Amerikaner Kevin Lee wollte gegen den Brasilianer Charles Oliveira eine neue Siegesserie starten, doch stattdessen ermöglichte er ihm den lange ersehnten Sprung in die Top 10 der Leichtgewichtsklasse. Lee versuchte, seine ringerische Überlegenheit auszuspielen, aber damit brachte er sich selbst in Bedrängnis, denn Oliveira setzte ihn auf der Matte permanent mit Aufgabegriffen unter Druck. Lediglich am Ende der zweiten Runde konnte Lee mit seinem Ground and Pound ein paar Akzente setzen.

Zu Beginn der dritten Runde konterte Oliveira ein weiteres Takedown mit einem Guillotine Choke und ließ Lee nach 28 Sekunden darin abklopfen. Das war Oliveiras siebter vorzeitiger Sieg in Folge. Damit baute er seinen Rekord für die meisten Aufgabesiege der UFC-Geschichte (14) aus und zog in der Bestenliste der meisten vorzeitigen Siege (16) mit Donald Cerrone gleich.

Ein deutliches Zeichen setzte auch der Brasilianer Gilbert Burns, der das Duell der BJJ-Weltmeister gegen seinen Landsmann Demian Maia im Stand entschied. Maia brachte Burns anfangs zu Boden, aber Burns verteidigte sich, stand wieder auf und schlug Maia mit einem linken Haken nieder. Auf dem Boden beendete er den Kampf dann nach 2:34 Minuten mit weiteren Schlägen. Anschließend kündigte Burns an, er wolle gegen Colby Covington antreten.

Der Brasilianer Renato Moicano benötigte bei seinem Debüt im Leichtgewicht nur 44 Sekunden, um den Bosnier Damir Hadzovic mit einem Rear Naked Choke zur Aufgabe zu zwingen. Alle vorherigen  Kämpfe der Veranstaltung mussten von den Punktrichtern entschieden werden.

Die Ergebnisse im Überblick:

UFC on ESPN+ 28
14. März 2020
Ginasio Nilson Nelson in Brasilia, Brasilien


Charles Oliveira bes. Kevin Lee via Guillotine Choke nach 0:28 in Rd. 3
Gilbert Burns bes. Demian Maia via T.K.o. (Schläge) nach 2:34 in Rd. 1
Renato Moicano bes. Damir Hadzovic via Rear Naked Choke nach 0:44 in Rd. 1
Nikita Krylov bes. Johnny Walker einstimmig nach Punkten (30:27, 29:28, 29:28)
Francisco Trinaldo bes. John Makdessi einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 29:28)

Vorprogramm
Brandon Moreno bes. Jussier Formiga einstimmig nach Punkten (30:27, 29:28, 29:28)
Amanda Ribas bes. Randa Markos einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 29:28)
Elizeu Zaleski dos Santos bes. Alexey Kunchenko einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)
Enrique Barzola vs. Rani Yahya endete mehrheitlich unentschieden (29:28, 28:28, 28:28)
Maryna Moroz bes. Mayra Bueno Silva einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)
David Dvorak bes. Bruno Silva einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)
Bea Malecki bes. Veronica Macedo einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)