Ergebnisse

Super Six: Ward dominiert Green

Foto via Showtime

Am gestrigen Abend fand im sonnigen Oakland, Kalifornien, ein weiterer "Super Six World Boxing Classic"-Turnierkampf statt. Nachdem Andre Ward (22-0, 13 KO) im vergangenen November WBA Champion Mikkel Kessler entthronen konnte, stand er nun Allan Green (29-2, 20 KO) gegenüber, der den ausgestiegenen Jermain Taylor ersetzte und so als Nachzügler ins Turnier gekommen war.

Green erging es dabei wie vielen seiner Kollegen vor ihm – er schien Ward im Vorfeld schlicht unterschätzt zu haben. Der attackierte von Beginn an, gab das Tempo vor, bearbeitete Green mit langen Jabs zum Körper, die ihm die Luft rauben sollten. Keine schlechte Strategie, wenn man bedenkt, dass Green am Vortag mit einem guten Kilo unterhalb des Höchstlimits die Waage betrat. Nach eigenen Worten fühlte er sich ausgezehrt, die Wettkampfvorbereitung habe ihn sehr mitgenommen. So präsentierte er sich schließlich auch im Ring.

Ab Runde drei begann Ward, seinen Gegner an die Seile zu pressen und dort im Infight mit Aufwärtshaken und Bodyshots mürbe zu machen. Das Ganze funktionierte so gut, dass er die Taktik beibehielt und sich dieses Prozedere in den weiteren neun Runden wiederholte. Green schien dabei völlig überfordert, stand plattfüßig am Seil und machte keinerlei Anstalten, ein effektives Mittel gegen das Vorgehen Wards zu suchen. Fast schon resigniert ging er nach jeder Runde in die Ecke, gewann nicht eine einzige.

Zum Vergleich: Andre Ward schlug 42 Kombinationen im gesamten Kampf. Green lediglich sechs. Ganze 200 Hände weniger teilte er aus, schien in einigen Runden überhaupt nicht zu schlagen. Nach zwölf Runden hieß der einstimmige Punktsieger folgerichtig Andre Ward. Der konnte sich mit diesem Sieg an die Spitze der Super-Six-Rangliste absetzen und muss im September gegen seinen Olympia-Teamkollegen und guten Freund Andre Dirrell (19-1, 13 KO) antreten. Green trifft als nächstes auf WBC Champion Mikkel Kessler (43-2, 32 KO).

Anbei die Ergebnisse des Abends im Überblick:

Super Six World Boxing Classic: Ward vs. Green
19. Juni 2010
Oracle Arena in Oakland, Kalifornien, USA

WBA Weltmeisterschaft im Supermittelgewicht
Andre Ward bes. Allan Green nach Punkten (einstimmig)

Vorkämpfe
Mark Tucker bes. Billy Bailey nach Punkten (einstimmig)
Alexander Podrezov bes. John Dunham nach Punkten (mehrheitlich)

Und nachfolgend die aktuelle Tabelle des Super Six-Turniers:

 

Boxer Siege (KO/TKO) Niederlagen (KO/TKO) Unentschieden Kämpfe Punkte
1 Andre Ward
2(1) 0(0) 0 2 4
2 Arthur Abraham 1(0) 1(0) 0 2 3
3 Mikkel Kessler
1(0) 1(0) 0 2 2
4 Carl Froch
1(0) 1(0) 0 2 2
5 Andre Dirrell
1(0) 1(0) 0 2 2
6 Allan Green 0(0) 1(0) 0 1 0

Jermain Taylor 0(0) 1(1) 0 1

0