Ergebnisse

Strikeforce - Evolution


Image
Im Hauptkampf von Strikeforce - Evolution musste Cung Le vor einer großen Fangemeinde in San Jose, Kalifornien die erste Niederlage seiner Karriere hinnehmen und wurde von Scott Smith in der dritten Runde durch K.O. gestoppt. Le, welcher nach einer fast zweijährigen Auszeit in den Käfig zurückkehrte, zeigte nur wenig Ringrost und dominierte die ersten beiden Runden des Mittelgewichtduells. In der ersten Runde wurde Smith derart unter Druck gesetzt, dass Ringrichter "Big" John McCarthy sichtlich bewegt war, den Kampf abzubrechen. Smith überstand die Runde jedoch und auch in der darauf folgenden Runde leitete Le das geschehen. In Runde drei erhöhte Smith angesichts der drohenden Niederlage noch einmal das Tempo und versuchte noch einmal den Kampf umzudrehen. Letztendlich gelang ihm dies auch nach 3:25 der dritten Runde, als er mit einem kurzen linken Haken und den folgenden Schlägen den Kampf beendete.
Der lange erwartete Rückkampf zwischen dem Interim-Champion Gilbert Melendez und dem Leichtgewichtschampion Josh Thomson endete anders als das erste Aufeinandertreffen im Sommer 2008 zugunsten von Melendez, der sich eine einstimmige Punkteentscheidung (49-47, 49-46, 49-46) sichern konnte. Im Gegensatz zum ersten Duell, wo sich Thomson darauf konzentrierte den Kampf zu Kontrollieren, ließ er sich im Rückkampf auf einen Schlagabtausch mit Melendez ein, was jedoch am Ende dem Interim-Champion zu Gute kam.
Image


Im Kampf zwischen dem ehemaligen Olympischen Ringer Matt "The Law" Lindland und dem mehrfachen BJJ-Weltmeister Ronaldo "Jacare" Souza, konnte sich der Brasilianer einen Aufgabesieg nach 4:18 in der ersten Runde sichern. Im Stand konnte Souza die besseren Akzente setzten, bis Lindland den Kampf auf den Boden brachte. Dort begann der Grappling- Experte jedoch sofort an einer Armbar zu arbeiten, die Lindland jedoch abwehren konnte und beinahe selbst einen solchen Aufgabegriff durchziehen konnte. Zurück im Stand landete Souza eine harte Rechte und konnte den entscheidenden Arm-Triangle Choke ansetzen.  

Ein erfolgreiches Strikeforce- Deübt gab der ehemalige Ringer Muhammed "King Mo" Lawal, wobei er Mike Whitehead nach etwas mehr als drei Minuten durch Schläge stoppte. Lawal versuchte sofort den Kampf auf den Boden zu bringen, als ihm dies gelang konnte er den Kampf mit hartem Ground-and-Pound beenden und bleibt somit auch nach seinem sechsten Kampf unbesiegt.

Strikeforce - Evolution
19. Dezember 2009
HP Pavilion in San Jose, Kalifornien


Hauptkämpfe
Scott Smith besiegte Cung Le via KO nach 3:25 in Rd. 3
Gilbert Melendez besiegte Josh Thomson nach Punkten (einstimmig)
Ronaldo Souza besiegte Matt Linland via Arm-Triangle Choke nach 4:18 in Rd. 1
Muhammed Lawal besiegte Mike Whitehead via KO nach 3:08 in Rd. 1

Vorkämpfe
Antwain Britt besiegte Scott Lighty via TKO nach Rd. 1
Justin Wilcox besiegte Daisuke Nakamura nach Punkten (einstimmig)
Alex Crispim besiegte A.J. Fonseca nach Punkten (einstimmig)