Ergebnisse

Kanadisches Unentschieden

Es war ein Wochenende voller kontroverser Punktrichterentscheidungen. Während sich Medien und Zuschauer in Deutschland über den fragwürdigen Sieg von Marco Huck ereifern, fand der wahre Skandal jedoch im kanadischen Quebec City statt. Der 45-jährige Boxveteran Bernard Hopkins bekam dort gegen WBC Halbschwergewichtsweltmeister Jean Pascal seine vielleicht letzte Chance auf einen großen Titel und lieferte einen ganz starken Kampf ab, gewann eigentlich fast jede Runde des Fights. Überschattet wurde diese eindrucksvolle Performance jedoch vom Urteil des Punktgerichts. Das wertete den Kampf nämlich 114-112 für Hopkins, sowie 113-113 und 114-114 – ein mehrheitliches Unentschieden.

Hopkins (51-5-2, 32 KO) hatte zu Beginn einige Probleme mit dem WBC Champion und musste in Runde eins und drei auf die Bretter. War es beim ersten Mal noch ein unerlaubter Schlag, der den „Executioner“ zu Boden schickte, aber nicht geahndet wurde, so erwischte ihn beim zweiten Mal ein krachender linker Haken. Anschließend dominierte Hopkins den Fight jedoch zum größten Teil. Zwar musste er im Kampfverlauf ebenfalls noch einige Hände nehmen, gestaltete einige Runden recht knapp, aber war doch klar der Gewinner dieses Duells.

Im zwölften Durchgang lieferten beide Boxer einen schönen Abschluss für diesen Kampf – und das Boxjahr 2010 – indem sie in der Ringmitte fast die gesamte Runde über Bomben tauschten. Zwar trafen die Wenigsten davon klar, doch schön anzusehen war die Sequenz allemal.

Im Anschluss an das Punkturteil verkündeten beide Boxer im Interview, dass sie dachten, den Kampf gewonnen zu haben. Ein Rückkampf würde sich hier nun natürlich anbieten. Es ist jedoch fraglich, ob es den geben wird. Pascal ist sich sicher gewiss, seinen Weltmeistertitel in diesem Kampf nur mit sehr viel Glück behalten zu haben. Obendrein müsste ein Austragungsort gefunden werden. Pascal verdient als kanadischer Staatsbürger das meiste Geld mit Fights in seiner Heimat. Das Hopkins jemals wieder dort antritt, ist allerdings mehr als unwahrscheinlich.

Pascal vs. Hopkins
16. Dezember 2010
Pepsi Coliseum in Quebec City, Quebec, Kanada


WBC Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht
IBO Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht

Jean Pascal vs. Bernard Hopkins endet unentschieden

Vorkämpfe
Paul Malignaggi bes. Michael Lozada via TKO in Rd. 6
Daniel Jacobs bes. Jesse Orta via TKO in Rd. 5
Peter Quillin bes. Martin Desjardins via TKO in Rd. 1
Tyson Fury bes. Zack Page einstimmig nach Punkten
Kevin Bizier bes. Ronnie Warrior Jr. via TKO in Rd. 3