Ergebnisse

Invicta FC 36 Ergebnisse: Sorenson besiegt Invicta-Urgestein Young für Federgewichtstitel

Kaitlin Young (Mitte) konnte den Titel nicht erringen (Foto: Invicta FC)

Neues Jahr, neuer Federgewichts-Champion bei Invicta FC. Im dritten Jahr in Folge kann die größte Frauenliga der Welt eine neue Titelträgerin im Federgewicht krönen. Pam Sorenson sicherte sich in Kansas City einen klaren Punktsieg über Invicta-Urgestein Kaitlin Young und gewann somit den ersten wichtigen Titel ihrer Karriere.

Dabei setzte die Amerikanerin vor allem auf ihr Ringen. Von Beginn an versuchte sie, den Kampf auf die Matte zu verlagern. Nach knapp zwei Minuten gelang es ihr zum ersten Mal. Young kam zwar wieder auf die Beine und landete Treffer im Stand, nach einem weiteren abgewehrten Takedown feuerte sie jedoch einen illegalen Kniestoß ab und bekam dafür einen Punkt abgezogen.

Damit war auch die Marschrichtung für den weiteren Verlauf des Kampfes vorgegeben. Sorenson attackierte unermüdlich mit Takedowns, Young konnte manchen verteidigen und gelegentlich auf der Matte in der Oberlage landen, doch Sorenson kontrollierte das Geschehen bis zum Schluss. Brenzlig wurde es nur kurz in der vierten Runde, als Young einen Arm-Triangle Choke ansetzen konnte, doch Sorenson verteidigte sich und bestimmte danach bis zum Schluss das Geschehen.

Die Punktrichter hatten keine Mühe, sondern werteten im Anschluss das Duell einstimmig für Sorenson, die damit die Nachfolge von Felicia Spencer, Megan Anderson und Cristiane Justino als Titelträgerin im Federgewicht antritt.

Zuvor feierte die frühere Bellator-Kämpferin Emily Ducote ein erfolgreiches Debüt in der neuen Liga und Gewichtsklasse. Ducote wechselte vor diesem Kampf aus dem Fliegengewicht nach unten und schickte dann Janaisa Morandin noch in der ersten Runde mit einer rechten Geraden auf die Bretter, wo sie mit Hammerfäusten den Sack zu machen konnte, auch wenn die brasilianische Ecke im Anschluss protestierte.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Invicta FC 36
9. August 2019
Memorial Hall in Kansas City, Kansas, USA

Titelkampf im Federgewicht
Pam Sorenson bes. Kaitlin Young einstimmig nach Punkten (50:44, 49:45, 48:45)

Emily Ducote bes. Janaisa Morandin via T.K.o. (Schläge) nach 4:03 in Rd. 1
Jessica Delboni bes. Lindsey VanZandt geteilt nach Punkten (29:28, 28:29, 29:28)
Victoria Leonardo bes. Stephanie Geltmacher einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)
Alyse Anderson bes. Katie Saull geteilt nach Punkten (30:27, 28:29, 29:28)
Caitlin Sammons bes. Chantel Coates via Rear-Naked Choke nach 4:10 in Rd. 2
Erin Harpe bes. Auttumn Norton geteilt nach Punkten (29:28, 28:29, 29:27)
Julia Ottolino bes. Megan Cawley einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:27)