Ergebnisse

Invicta FC 29: Kaufman eine Nummer zu groß für Katharina Lehner

Sarah Kaufman (re.) bezwang Katharina Lehner und ist neue Titelträgerin bei Invicta FC.´(Foto: Invicta FC)

Sarah Kaufman ist die neue Bantamgewichts-Königin von Invicta FC. In der Nacht zum Samstag krönte sie sich gegen die Deutsche Katharina Lehner zur Nachfolgerin von Yana Kunitskaya. Die Kanadierin zeigte sich im Stand und auf der Matte überlegen und brachte die zähe und tapfer kämpfende Lehner in der dritten Runde zur Aufgabe.

Es hat nicht ganz für Katharina Lehner gereicht, Sarah Kaufman war im Titelkampf bei Invicta noch eine Nummer zu groß für die Kölnerin. Dabei begann Lehner aggressiv und nahm schnell die Käfigmitte ein, aber Kaufman ließ sich nicht einschüchtern, sondern beantwortete die Vorstöße mit eigenen Treffern im Stand. In der zweiten Runde erhöhte die Kanadierin dann ihr Tempo und ließ vor allem ihre Rechte für sich arbeiten.

Es ging zum ersten Mal auf die Matte und hier geriet Lehner schnell in Bedrängnis. Kaufman arbeitete mit kurzen Schlägen, bewegte sich dann über die Half Guard vor und setzte einen Arm-Triangle Choke an. Doch Lehner kämpfte sich wieder heraus und zurück in den Stand. Kaufman machte auch in der dritten Runde weiter und ließ Lehner nur selten Luft holen. Wieder erzwang die Kanadierin den Clinch und wieder ging es auf die Matte. Kaufman griff erneut aus der Half Guard an, versuchte, sich an Lehners Beinen vorbei in die Mount zu bewegen.

Lehner versuchte hingegen, sich herauszudrehen, doch das Gegenteil passierte. Sie drehte Kaufman den Rücken zu, die Kanadierin gelangte auf ihren Rücken, setzte einen Rear-Naked Choke an und ließ Lehner sofort abklopfen. Lehner musste damit ihre erste Niederlage einstecken, während Kaufman nach „Cris Cyborg“ erst die zweite Frau ist, die Titel bei Strikeforce und Invicta FC halten konnte.

Zuvor feierten Pannie Kianzad und Pearl Gonzalez deutliche Erfolge. Kianzad konnte durch ihren starken Clinch einen einstimmigen Punktsieg gegen Bianca Daimoni erzielen, den ersten seit fast drei Jahren. Pearl Gonzalez brachte ihren Kampf gegen Barbara Acioly schnell auf die Matte, setzte erst zum Triangle Choke an, bevor sie ihre Gegnerin mit einer Armbar zur Aufgabe brachte.

Die Ergebnisse im Überblick:

Invicta FC 29
4. Mai 2018
Kansas City, Missouri, USA

Titelkampf im Bantamgewicht
Sarah Kaufman bes. Katharina Lehner via Rear-Naked Choke nach 4.30 in Rd. 3

Pannie Kianzad bes. Bianca Daimoni einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:27)
Pearl Gonzalez bes. Barbara Acioly via Armbar nach 1:30 in Rd. 1
Marciea Allen bes. Julia Avila via T.K.o. (Verletzung) nach 0:49 in Rd. 1
Liz Tracy bes. Cheri Muraski einstimmig nach Punkten (29:28, 30:27, 30:27)
Lisa Spangler bes. Sarah Kleczka einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)
Macy Chiasson bes. Allison Schmidt einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:27)
Helen Peralta bes. Cheyanne Vlismas einstimmig nach Punkten (30:27, 29:28, 29:28)