Ergebnisse

Hype FC: Kovacevic schlägt Lehner, Michalik siegt

Am 5. November war es wieder Zeit für Hype FC. Bei „Rumble in the Cage“ konnten die Zuschauer spannende Duelle im MMA, K-1 und Muay Thai erleben. Im Hauptkampf des Abends sorgten die Ladies für Action: Samira Kovacevic setzt sich gegen Katharina Lehner durch.

Deutschlands MMA-Kämpferin des Jahres attackierte von Beginn an aggressiv, wurde jedoch zu großen Teilen ausgekontert. K-1-Veteranin Kovacevic ließ die Kölnerin kommen und sorgte mit guter Beinarbeit für Kontertreffer. Besonders die rechte Gerade, die auch variabel zum Körper kam, bereitete Lehner Probleme. Trotzdem gab die Kölnerin nicht auf, die Bremerin konnte allerdings wichtige Punkte sichern. Nach einer kompetitiven Schlacht, die sich über die volle Distanz zog, setzte sich Lokalmatadorin Kovacevic einstimmig nach Punkten durch.

Im Co-Hauptkampf des Abends standen sich Johannes Michalik und Moez Schamz gegenüber. Im ersten Durchgang lieferten sich beide Athleten ein ausgeglichenes Duell im Stand, bis Michalik einen Takedown erzielen konnte. Dort konnte der Bremer seinem Gegner zusetzen, bis er einen Rear-Naked-Choke ansetzen und so den Kampf beenden konnte.

Zuvor setzte sich Ekrem Doruk gegen Saif Eddin Harnaf nach Punkten durch. Harnaf wurde im zweiten Durchgang aufgrund einer Beinverletzung angezählt, hielt jedoch die vollen drei Runden durch.

Anbei alle Ergebnisse des Abends in der Übersicht:

Hype FC: Rumble in the Cage
5. November 2016
Pier 2, Bremen

K-1 A-Klasse
Samira Kovacevic bes. Katharina Lehner einstimmig nach Punkten
Ekrem Doruk bes. Saif Eddin Harnaffi einstimmig nach Punkten

K-1 B-Klasse
Ramazan Bakis bes. Mahmoud Four einstimmig nach Punkten

K-1 C-Klasse
Ricardo Zygrodnik bes. Filipo Talpo einstimmig nach Punkten
Conrat Borkowski bes. Ali Taha einstimmig nach Punkten
Tuncay Abaci bes. Ufuk Yildizdoymaz einstimmig nach Punkten
Willi Witterman bes. Farhad Davoodi einstimmig nach Punkten
Jan Blume bes. Michaul Kiewel einstimmig nach Punkten

K-1 D-Klasse
Aria Shahrampour bes. Simon Korfe einstimmig nach Punkten
Mikail Gencer bes. Rehan Din einstimmig nach Punkten
Lukasz Bochenski bes. Luca Wetzel via K.o. nach 1:24 in Runde 2

MMA Pro
Johannes Michalik bes. Moez Schamz via Submission (Rear-Naked-Choke)
Koray Cengiz bes. Christopher Krankemann einstimmig nach Punkten
Niko Serbezis bes. Amir Mohagheri via Submission (Triangle-Choke) nach 4:52 in Runde 1

MMA Amateur
Jafar Hakimi bes. Amir Samaev via Submission (Rear-Naked-Choke)

Muay Thai
Dominika Polska bes. Jana Kruse via Mehrheitsentscheid

Kommentare