Ergebnisse

Ergebnisse: UFC Fight Night 21

Pride-Veteran Takanori Gomi hat sein UFC-Debüt verpatzt. Kenny Florian dominierte den Kampf im Standup, arbeitete mit effektiven Jabs und zwang den Japaner in die Defensive. Ab der zweiten Runde schien dieser komplett einzubrechen, achtete nicht mehr konzentriert genug auf seine Defense und stand viel zu aufrecht. Florian konnte so in Runde drei einen Takedown landen und den Fight kurz darauf mit einem Choke beenden.

TUF 10-Gewinnner Roy Nelson war im "Kampf der Gegensätze" gegen den großen, dürren Stefan Struve ebenfalls erfolgreich. Zuvor musste das Publikum im Bojangles Coliseum jedoch einige Minuten in der Dunkelheit verweilen, da offenbar der Strom ausgefallen war und die Hallenbeleuchtung somit ihren Dienst versagte. Als der Kampf dann endlich begann, war er auch sehr schnell wieder vorüber: Nelson überbrückte sofort die Distanz und landete nacheinander zwei harte Overhand-Rights. Die zweite Hand schickte Struve auf die Bretter, Nelson setzte nach und finalisierte den holländischen Riesen nach nur 39 Sekunden via TKO.

Anbei die weiteren Ergebnisse im Überblick:

UFC Fight Night 21
31. März 2010
Bojangles Coliseum in Charlotte, North Carolina, USA


Hauptkämpfe
Kenny Florian besiegte Takanori Gomi via Submission Rear-Naked-Choke) - Rd. 1, 2:52
Roy Nelson besiegte Stefan Struve via KO (Schläge) - Rd. 1, 0:39
Jorge Rivera besiegte Nate Quarry via TKO (Schläge) - Rd. 2, 0:29
Ross Pearson besiegte Dennis Siver nach Punkten (einstimmig - 30-27, 30-27, 30-27)

Vorkämpfe
Andre Winner besiegte. Rafaello Oliveira nach Punkten (eintimmig - 30-27, 29-28, 30-27)
Jacob Volkmann besiegte Ronys Torres nach Punkten (split - 28-29, 30-27, 30-27)
Nik Lentz besiegte. Rob Emerson nach Punkten (eintimmig - 29-28, 30-27, 29-28)
Gleison Tibau besiegte. Caol Uno via TKO (Schläge) - Rd. 1, 4:13
Yushin Okami besiegte Lucio Linhares via TKO (Abbruch durch Ringarzt) - Rd. 2, 2:47
Gerald Harris besiegte. Mario Miranda via TKO (Schläge) - Rd. 1, 4:49
Charlie Brenneman besiegte Jason High nach Punkten (eintimmig - 30-27, 30-27, 29-28)