Ergebnisse

Bellator 236: Macfarlane dominiert, McKee erreicht Halbfinale

Ilima-Lei Macfarlane (li.) hatte wenig Mühe mit Kate Jackson (Foto: Bellator MMA)

Ilima-Lei Macfarlane bleibt das Maß aller Dinge im Fliegengewicht von Bellator. Die Hawaiianerin gewann vor heimischer Kulisse ihre vierte Titelverteidigung gegen die Engländerin Kate Jackson und hofft nun auf einen zweiten Titel im Bantamgewicht.

Zum Abschluss ihres Jahres untermauerte Ilima-Lei Macfarlane noch einmal ihre Spitzenposition im Fliegengewicht Bellators, denn Kate Jackson hatte über fünf Runden kaum eine Chance gegen die ungeschlagene Titelträgerin. Dabei setzte sie immer wieder auf ihre Takedowns, brachte den Kampf schon im ersten Durchgang auf die Matte und versuchte, Jackson zur Aufgabe zu bringen. Die Engländerin hielt dagegen und hatte auch vereinzelte Momente, konnte dem Grappling Macfarlanes jedoch wenig entgegensetzen.

Macfarlane dominierte den Kampf mit ihren Takedowns, da sich Jackson ab der dritten Runde komplett in die Defensive drängen ließ und auch im Stand kaum noch Akzente setzte aus Angst, erneut geworfen zu werden. Die Vorgehensweise sollte ihr nicht helfen, denn Macfarlane verlagerte das Duell immer wieder auf die Matte und brachte Jackson zum Ende der vierten Runde fast mit einem Armhebel zur Aufgabe. Ein weiterer Takedown in der letzten Runde setzte den Schlusspunkt unter eine dominante Leistung der Hawaiianerin, die als nächstes Ziel einen zweiten Titel ausgegeben hat, obwohl Bellator derzeit keine Gewichtsklasse im Bantamgewicht unterhält.

Zuvor löste AJ McKee als erster Kämpfer das Ticket zum Halbfinale im Federgewichts-Grand Prix. Der Ringer wurde nach der ersten Turnier-Runde von Derek Campos herausgefordert und gab die Antwort im Käfig. Campos ging in der ersten und der zweiten Runde auf die Bretter, bevor er das Duell in der dritten Runde beendete. Campos konnte einen Takedown von McKee abwehren und in der Oberlage landen, musste sich dort jedoch erst gegen einen Triangle Choke verteidigen, bevor sich McKee den Arm seines Gegners schnappte und ihn nach 68 Sekunden abklopfen ließ.

Der kurzfristig für Neiman Gracie eingesprungene Jason Jackson setzte sich zuvor gegen den japanischen Veteranen Kiichi Kunimoto nach Punkten durch.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Bellator 236: Macfarlane vs. Jackson
21. Dezember 2019
Neal S. Blaisdell Arena in Honolulu, Hawaii, USA

Titelkampf im Fliegengewicht der Frauen
Ilima-Lei Macfarlane bes. Kate Jackson einstimmig nach Punkten (50:45, 50:44, 50:44)

Grand-Prix-Viertelfinale im Federgewicht
A.J. McKee bes. Derek Campos via Armbar nach 1:08 in Rd. 3

Jason Jackson bes. Kiichi Kunimoto einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:27)
Juliana Velasquez bes. Bruna Ellen einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:26)
Raufeon Stots bes. Cheyden Leialoha einstimmig nach Punkten (29:28, 30:27, 29:28)
Zach Zane bes. Nainoa Dung einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)

Vorprogramm
Swayne Lunasco bes. Kaylan Gorospe via T.K.o. (Schläge) nach 3:29 in Rd. 3
Ben Wilhelm bes. Kealii Kanekoa via Rear-Naked Choke nach 2:24 in Rd. 1
Dustin Barca bes. Brandon Pieper via Rear-Naked Choke nach 0:58 in Rd. 1
Kai Kamaka III bes. Spencer Higa einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:27)
Keoni Diggs bes. Scotty Hao via Rear-Naked Choke nach 2:23 in Rd. 2