Ergebnisse

Bellator 231 Ergebnisse: Mir gewinnt Rückkampf gegen Nelson

Frank Mir (Foto: GNP1.de)

Zwei UFC-Veteranen standen sich im Hauptkampf von Bellator 231 in Uncasville/Connecticut zum zweiten Mal gegenüber und dabei setzte sich Frank Mir gegen Roy Nelson erneut einstimmig nach Punkten durch.

Im Mai 2011 erkämpfte sich Frank Mir bei UFC 230 einen einstimmigen Punktsieg über Roy Nelson, die Wertungen lauteten damals 30:27, 30:27 und 30:26. Achteinhalb Jahre später trafen sie zum zweiten Mal aufeinander und dieses Mal gelang es Nelson immerhin, zumindest aus der Sicht von zwei Punktrichtern, eine Runde zu gewinnen.

Mir traf Nelson in der ersten Runde immer wieder mit Lowkicks, während Nelson vergeblich versuchte, einen Knockout-Schlag zu landen. In der zweiten Runde machte Mir mit seiner Lowkick-Taktik weiter und er konnte Nelson damit sogar von den Beinen holen. Nelson nutzte in der dritten Runde die konditionellen Schwächen von Mir aus, konnte aber kein vorzeitiges Ende erzwingen. Somit kassierte er die vierte Niederlage in Folge, während Mir nach vier Niederlagen in Folge seinen ersten Sieg seit 2015 feierte.

Ein weiterer UFC-Veteran, Phil Davis, traf im Duell „Bellator vs. Rizin“ auf den Schweden Karl Albrektsson. Davis setzte Albrektsson in den ersten beiden Runden mit Bodykicks zu und rang ihn nieder. In der dritten Runde rüttelte er ihn mit einer Schlagsalve durch, brachte ihn zu Boden und führte dort mit weiteren Schlägen den Kampfabbruch herbei.

Der Profi-Wrestler Jake Hager, ehemaliger WWE-Champion und aktueller AEW-Star, bestritt gegen Anthony Garrett seinen dritten Profikampf im MMA. Nach mehreren Tiefschlägen in der ersten Runde konnte Garrett nicht mehr weiterkämpfen, sodass der Kampf „ohne Wertung“ abgebrochen wurde.

Das war Teil I des großen Bellator-Wochenendes in Uncasville. Heute Nacht findet Bellator 232 statt, unter anderem mit dem Grand-Prix-Finale zwischen Rory MacDonald und Douglas Lima.

Die Ergebnisse im Überblick:

Bellator 231: Mir vs. Nelson 2
25. Oktober 2019
Mohegan Sun Arena in Uncasville, Connecticut, USA

Frank Mir bes. Roy Nelson einstimmig nach Punkten (30:27, 29:28, 29:28)
Phil Davis bes. Karl Albrektsson via T.K.o. (Schläge) nach 3:06 in Rd. 3
Ed Ruth bes. Jason Jackson geteilt nach Punkten (29:28, 28:29, 29:28)
Ilara Joanne bes. Bec Rawlings via Kneebar nach 3:35 in Rd. 2
Jake Hager vs. Anthony Garrett endete nach 1:56 in Rd. 1 ohne Wertung

Vorprogramm
Phumi Nkuta bes. Adrian Haley einstimmig nach Punkten (30:27, 30:26, 30:26)
Connor Dixon bes. Orkhan Ismatzade via Kimura nach 0:42 in Rd. 1
Killys Mota bes. Mandel Nallo via T.K.o. (Knöchelverletzung) nach 1:16 in Rd. 3
Jessica Miele bes. Talita Nogueira geteilt nach Punkten (27:30, 28:29, 30:27)
Steve Mowry bes. Gokhan Saricam via Kimura nach 0:56 in Rd. 2
Dalton Rosta bes. Claude Wilcox via T.K.o. (Schläge) nach 4:23 in Rd. 2
Tim Caron bes. Lucas Borges einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)
Jonathan Manley bes. Thiago Oliveira einstimmig nach Punkten (30:27, 29:28, 29:28)
Elise Reed bes. Rebecca Bryggman via T.K.o. (Schläge) nach 4:48 in Rd. 1