Ergebnisse

Bellator 220 Ergebnisse: MacDonald verteidigt Titel gegen Fitch

Rory MacDonald (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Vier bekannte UFC-Veteranen standen im Hauptprogramm von Bellator 220 in San Jose, Kalifornien. Im Hauptkampf verteidigte der Kanadier Rory MacDonald seinen Bellator-Titel im Weltergewicht mit einem Unentschieden gegen Jon Fitch.

Der Titelkampf zwischen Rory MacDonald und Jon Fitch war gleichzeitig auch ein Viertelfinale des Bellator Grand Prix im Weltergewicht. Die Punktrichter werteten das Duell mit einmal 48:46 Fitch und zweimal 47:47 Unentschieden, sodass MacDonald seinen Gürtel behält und ins Halbfinale einzieht, wo nun der Brasilianer Neiman Gracie auf ihn wartet.

Fitch verbrachte in klassischer Fitch-Manier viele Minuten in der Oberlage, kassierte im Stand aber die härteren Treffer. MacDonald klingelte Fitch mehrfach an, unter anderem in der vierten Runde, als er Fitch mit einem Ellenbogenstoß und einem Headkick zum Wanken brachte. So kam es zu einer 10:8-Runde, die ihm auf zwei Punktezetteln das Unentschieden sicherte.

Ilima-Lei Macfarlane verteidigte ihren Bellator-Titel im Fliegengewicht gegen Veta Arteaga. In der dritten Runde verursachte die Hawaiianerin mit einem Ellenbogenstoß einen so tiefen Cut auf Arteagas Stirn, dass deren Schädelknochen zu sehen war. Daraufhin brach der Ringarzt den Kampf ab.

Der ehemalige UFC-Champion im Leichtgewicht, Benson Henderson, fuhr in San Jose den fünften geteilten Punktsieg seiner Karriere ein. Mit dem Lokalmatador Adam Piccolotti lieferte er sich einen engen Kampf, an dessen Ende die Wertungen 29:28, 28:29 und 29:28 lauteten.

Im Rückkampf zweier ehemaliger Bellator-Champions setzte sich Phil Davis erneut gegen den Engländer Liam McGeary durch. Im November 2016 hatte Davis ihm mit einem einstimmigen Punktsieg den Bellator-Titel im Halbschwergewicht abgenommen. Diesmal gewann Davis noch deutlicher – in der dritten Runde durch Ground and Pound aus der Mount.

Die Ergebnisse im Überblick:

Bellator 220: MacDonald vs. Fitch
27. April 2019
SAP Arena in San Jose, Kalifornien, USA

Titelkampf im Weltergewicht
Rory MacDonald (c) vs. Jon Fitch endete mehrheitlich Unentschieden (46:48, 47:47, 47:47)

Titelkampf im Fliegengewicht
Ilima-Lei Macfarlane bes. Veta Arteaga via T.K.o. (Ringarzt-Abbruch) nach 1:50 in Rd. 3

Benson Henderson bes. Adam Piccolotti geteilt nach Punkten (29:28, 28:29, 29:28)
Phil Davis bes. Liam McGeary via T.K.o. (Schläge) nach 4:11 in Rd. 3
Gaston Bolanos bes. Nathan Stolen via K.o. (Schläge) nach 2:21 in Rd. 1

Vorprogramm
Abraham Vaesau bes. Justin Roswell via T.K.o. (Schläge) nach 1:59 in Rd. 1
Jordan Williams bes. Diego Herzog via T.K.o. (Schläge) nach 1:21 in Rd. 3
Josh San Diego bes. Brandon Laroco einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:26)
Hyder Amil bes. Paradise Vaovasa via Rear Naked Choke nach 2:34 in Rd. 1
Chuck Campbell bes. Bruno Casillas via K.o. (Kniestoß und Schlag) nach 1:46 in Rd. 1
Cass Bell bes. Peter Ishiguro via K.o. (Kniestoß und Schläge) nach 3:00 in Rd. 1
Aviv Gozali bes. Travis Crain via Rear Naked Choke nach 2:15 in Rd. 1
Brandon Faumui bes. Chris Avila geteilt nach Punkten (30:27, 28:29, 29:28)
Matthew Perez bes. Justin Tenedora via K.o. (Schläge) nach 4:52 in Rd. 1