Ergebnisse

Aggrelin 28: Walid Laidi bezwingt Daniel Holl

Walid Laidi besiegt Daniel Holl (Foto: Lars Thies/Blubberblitz)

Die 28. Ausgabe von Aggrelin ist Geschichte. Im Stuttgarter LKA Longhorn wurden die Zuschauer Zeugen von zwölf Kämpfen im MMA sowie Kickboxen. Den Hauptkampf des Abends konnte Walid Laidi nach 15 knallharten Minuten gegen Daniel Holl für sich entscheiden. Zudem fuhr Iman Samarghandi seinen zweiten Sieg als MMA-Profi ein.

Walid Laidi heißt der Gewinner des Hauptkampfes von Aggrelin 28. Zu Beginn des Duells sah es danach jedoch keineswegs aus: Sein Kontrahent Daniel Holl landete im Stand harte Treffer und verbrachte nach zwei Niederschlägen den Großteil des ersten Durchgangs in der Mount. Ab der zweiten Runde war es dann Laidi, der den Takt vorgab. Mit klaren Treffern brachte er Holl immer wieder in Bedrängnis und stand am Ende der Runde sogar kurz vor einem vorzeitigen Triumph. Holl rettete sich jedoch in die entscheidende dritte Runde, in der Laidi das Geschehen aus der Oberlage dominierte. Folgerichtig wurde er mit einem einstimmigen Punktsieg belohnt.

Iman Samarghandi vs. Arbias Kuci (Foto: Lars Thies/Blubberblitz)

Knapp ging es auch im Co-Hauptkampf des Abends zu. Während Arbias Kuci die erste Hälfte des Gefechts klar auf der Matte dominierte, drehte Iman Samarghandi später den Kampf und gestaltete die zweite Hälfte sehr einseitig. Nach drei Runden mussten die Punktrichter für eine Entscheidung sorgen. Zwei von ihnen sahen Samarghandi vorne, einer wertete unentschieden. Der Athlet vom ASC Röthenbach verlässt Stuttgart somit mit seinem zweiten Erfolg als MMA-Profi.

Anbei findet ihr die kompletten Ergebnisse in der Übersicht:

Aggrelin 28
19. Mai 2019
LKA Longhorn, Stuttgart

MMA
Walid Laidi bes. Daniel Holl einstimmig nach Punkten (28:27, 29:28, 29:28)
Iman Samarghandi bes. Arbias Kuci mehrheitlich nach Punkten (28:28, 29:28, 29:28)
Djambulat Kulbuschev bes. Boguslaw Koziak einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:27)
Philipp Graf bes. Ariyan Alipour einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 30:28)
Ali Isajew bes. Kevin Barth einstimmig nach Punkten (30:27, 30:26, 29:27)
Paul Braun vs. Muhammed Ali Talayhan endet geteilt Unentschieden (29:29, 30:29, 28:30)
Islam Hadchiev bes. Mihail Zilinski via Triangle Choke nach 2:43 in Rd.1
Lukas Mayer bes. Dennis Sattler via T.K.o. (Schläge) nach 0:30 in Rd.1

Kickboxen
Nazim Kücükkaya bes. Mathias Martic via K.o. (Headkick) nach 0:30 in Rd.1
Armondis Degimas bes. Fabian Ahrweiler via K.o. (Schläge) nach 1:10 in Rd.1
Florian Buckmayer bes. Murat Inan einstimmig nach Punkten(30:27, 30:27, 30:28)
Daniel Popovic bes. Batuhan Demirci via T.K.o. (Schläge) nach 1:46 in Rd.3