Ergebnisse

Abraham schlägt Wilczewski klar nach Punkten

Foto: Photo Wende/Sauerland Event

Arthur Abraham konnte sich am Samstagabend in der ausverkauften Kieler Sparkassen-Arena vor 6.000 Zuschauern nach Punkten gegen Piotr Wilczewski durchsetzen. Damit führt er die WBO-Rangliste an und darf sich auf einen künftigen WM-Kampf freuen.

Abraham (34-3, 27 KO) dominierte das Geschehen von Beginn an und ließ seinem polnischen Gegner kaum Zeit, selbst eine geeignete Strategie umzusetzen. Abraham zeigte sich in einer bestechenden Form, die an frühere Auftritte des ehemaligen Mittelgewichtsweltmeisters erinnerte. Immer wieder traf er den deutlich größeren Wilczewski (30-3, 10 KO) mit harten Händen und verschanzte sich ansonsten hinter seiner soliden Doppeldeckung.

In Runde elf hatte er den Polen fast noch vorzeitig stoppen können, die Pausenglocke rettete ihn jedoch rechtzeitig. Am einstimmigen Urteil der Punktrichter bestand dennoch kein Zweifel, die entschieden mit 119-108, 118-109 und 118-109 für Abraham, der damit nach einem ernüchternden Jahr 2011 und einem wenig glanzvollen Comeback im Januar endlich wieder überzeugen konnte.

“Das war ein guter Kampf für mich”, so Abraham im Anschluss. “Genau so einen Kampf brauche ich, wenn ich wieder Weltmeister werden will.”

Mit diesem Sieg befindet sich “King” Arthur nun an der Spitze der WBO-Supermittelgewichtsrangliste und darf damit in der Tat gegen den amtierenden Champion boxen. Wer genau das sein wird, entscheidet sich in Kürze. Der aktuelle Titelträger Robert Stieglitz verteidigt seinen Gürtel demnächst gegen den Briten George Groves, Abraham wird anschließend den Gewinner herausfordern. Noch in diesem Jahr soll es dazu kommen.

Im Co-Hauptkampf verteidigte EBU Europameister Eduard Gutknecht (24-1-0, 9 KO) seinen Halbschwergewichtstitel gegen den Franzosen Tony Averlant (17-6, 4 KO). Gutknecht konnte den Herausforderer recht früh mit einer knackigen Linken auf die Bretter schicken, doch Averlant kam zurück und der Kampf wurde noch knapp. Das Punktgericht entschied schließlich mit 115-113 und 114-113 für Gutknecht, ein Punktrichter sah den Kampf mit 115-113 bei Averlant.

Im Vorprogramm setzten sich Cruisergewichts-Nachwuchs Mateusz Masternak (26-0, 25 KO), Robert Woge (8-0-0, 7 KO), Henry Weber (16-1-1, 3 KO) und Profi-Debütant Tyron Zeuge (1-0-0, 1 KO) allesamt mit deutlichen Siegen durch.

Die gesamten Ergebnisse des Abends im Überblick:

Arthur Abraham vs. Piotr Wilczewski
31. März 2012
Sparkassen-Arena in Kiel, Schleswig-Holstein

WBO Europameisterschaft im Supermittelgewicht
Arthur Abraham vs. Piotr Wilczewski einstimmig nach Punkten (119-108, 118-109, 118-109)

EBU Europameisterschaft im Halbschwergewicht
Eduard Gutknecht be. Tony Averlant geteilt nach Punkten (115-113, 114-113, 113-115)

Vorprogramm
Mateusz Masternak bes. Felipe Romero via TKO nach 2:06 in Rd. 10
Robert Woge bes. Carl Dilks via KO nach 2:28 in Rd. 3
Henry Weber bes. Di Giacomo einstimmig nach Punkten (77-75, 77-75, 78-74)
Tyron Zeuge bes. Yauheni Bohdanouski via KO nach 1:14 in Rd. 1